Damenriege Eschlikon

Training DRE

Trainingszeit:
Donnerstag
20:00 - 22:00

Trainingsort:
Turnhalle Bächelacker Eschlikon

Melden bei:
info@dreschlikon.ch

Suche

Jubel am Silvesterlauf Eschlikon

Der Silvesterlauf Eschlikon war ein voller Erfolg.
Die Damenriege sowie das Leiterteam DRE Jugend rannten bei der Plausch-Stafette mit. Mit den Zeiten 0:18:48.47 und 0:18:55.41 kamen die Schlussläufer der Mannschaften ins Ziel. Die Preise wurden unter allen teilnehmenden Mannschaften ausgelost und wir räumten mit dem 2. und 3. Rang ab.

Auch bei der Langdistanz wurde mitgerannt. Anja Akeret sowie Cornelia Müller liefen unbeeindruckt vom Schnee die 6800m.

Wir Gratulieren allen die mitgelaufen sind!!

Silvesterlauf Rangliste

Weitere Fotos auch von der DRE Jugend

silvesterlauf-2014

05.12.2014  Der Samichlaus kommt

Treffpunkt: 5. Dezember 2014 um 19.00 Uhr bim Avec Eschlikon Alle waren pünktlich da und begaben sich auf eine Schnitzeljagd. Quer durch Eschlikon gelaufen endete die Schnitzeljagd am Sportlerweg, wo die ganze Truppe von den Organisatoren willkommen geheissen wurde. Nachdem sich alle eingefunden hatten, wurde instruiert für das Pizza backen. Jeder konnte seine Pizza belegen wie er wollte und sie dann im Pizzaofen backen lassen. Fein!! Als alle sich den Bauch vorgeschlagen hatten, kam der Klaus der uns an vergangene Anekdoten erinnerte. Wir danken den Organisatoren und freuen uns schon auf das nächste Jahr.
Chlaus 2014

6+7 September 2014

Turnfahrt der Damenriege Eschlikon

Am Bielersee und in der Bundesstadt der Schweiz 

vgr.: Am Samstagmorgen besammelte sich die Damenriege Eschlikon beim AVEC. Mit dem Thurbo ging es in Richtung Winterthur zum noch unbekannten Ziel. Nichts wurde verraten. Zum Glück stand auf der Zugreservation Winterthur -> Biel, ansonsten wären die Damen vor Neugier geplatzt.
Entlang dem Rebenweg ging es von Biel nach Twann.

Einige nutzten die Chance und rüsteten sich an der Weindegustations-Meile mit Weisswein aus, welcher beim Mittagessen am See genossen wurde.
Nachdem Mittagsrast ging es mit dem Schiff zurück nach Biel, wo bereits vier Pedalos auf uns warteten. Bei strahlend blauem Himmel wurde die Zeit auf dem See sehr zum Sonnenbaden genutzt.
Nach einem feinen, italienischen Gelati ging es weiter in die Bundesstadt der Schweiz, nach Bern. Vom Bahnhof bis zur Jugendherberge war es ein Katzensprung und so blieb bis zum Abendessen genügend Zeit für eine kurze Pause.
Ein Spaziergang durch die Altstadt von Bern, vorbei am Bundeshaus, führte uns zum Italiener. Nach dem gemütlichen Abendessen wurden die letzten Stunden vor dem zu Bett gehen in einer kleinen Bar genossen.
Der Sonntagmorgen wurde mit einem ausgiebigen Frühstück gestartet. Danach ging es weiter zur nächsten Aktivität. Bis zu Letzt wurde geheim gehalten, was wir nun machen werden. Als das Rätsel gelüftet wurde, waren alle hell begeistert. Ein Fox-Trail (eine moderne Schnitzeljagd) durch Bern. In drei Gruppen ging es los.


Am Ziel waren nicht alle gleichermassen begeistert über ihre Tour. Einige durften nicht allzu oft mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren, sondern mussten laufen. Andere wiederum waren mehr auf den Rädern als zu Fuss unterwegs und eine Gruppe liess sich gar von einer Fremden-Dreier-Gruppe aus dem Konzept bringen und fühlte sich am Ende fast ein wenig verfolgt.
Trotz allem kamen alle mit einem riesen Lachen auf dem Gesicht ins Ziel und so sind auch die Siegerfotos sehr amüsant anzuschauen.
Nach der sehr erlebnisreichen und entspannenden Turnfahrt ging es müde und mit vielen neuen Geschichten im Gepäck zurück nach Eschlikon.

Neues Teamaerobic-Tenue für die Damenriege


In diesem Jahr konnte die Damenriege Eschlikon mit einem neuen Teamaerobic-Tenue die Wettkampfsaison bestreiten.

  Tanzapfencup

Am ersten Wettkampf der Saison, am Tannzapfe-Cup in Dussnang, konnten wir erstmals unser neues Tenue zeigen. Nicht nur unser Tenue fand bei den Kampfrichtern grossen Anklang, auch unsere Choreographie überzeugte und so erhielten wir trotz einigen Patzern und einem Sturz die gute Note von 8.40.

Nach dieser Note waren wir umso motivierter für die Trainings und den zweiten Auftritt ca. einen Monat später am Hinterthurgauer Turnfest in Rickenbach. Die Turnerinnen zeigten eine fast fehlerfreie Aufführung und bekamen die Note 8.62. Leider reichte es nicht zu einer besseren Note, da unsere Choreographie diesmal nicht so guten bewertet wurde. Den Turnerinnen vom Fachtest und Wurf lief es nicht optimal, sie erreichten nur die Noten 7.92 bzw. 6.85.

Schon eine Woche später fand der letzte Wettkampf, diesmal am Kantonalen Turnfest in Appenzell, statt. Hier begannen wir mit dem Fachtest und übertrafen unsere Erwartung, in dem wir die sehr gute Note von 9.13 erreichten. Dies gab uns für den nächsten Wettkampfteil, das Teamaerobic, die nötige Motivation um auch dort unser Bestes zu zeigen.
Leider wurde unser Engagement nicht ganz so belohnt und wir erhielten nur die Note 8.23. Bei der abschliessenden Disziplin, dem Wurf, konnten wir uns auch steigern und errangen die Note 7.28. Die Verbesserung in den Disziplinen Fachtest und Wurf resultierte sicher auch deshalb, weil wir auf die Unterstützung von drei Turnerinnen der Frauenriege Eschlikon zählen konnten.
Nochmals herzlichen Dank für eure Unterstützung.  Rickenbach

Valentina 17.06.2014

Ein kleiner Mensch kam auf die Welt und ein Traum wurde wahr.


Wir gratulieren den Eltern Sabrina und Michael zu ihrer kleinen Tochter.
Die kleine Valentina hat am 17.06.2014 das Licht der Welt erblickt.
Wir wünschen der erweiterten Familie alles Gute und viele schöne Stunden.

Tannzapfencup 24. Mai 2014

 

 


Der Start ist geglückt.

Bei kühlem Wetter in Dussnang absolvierten wir den erstehen Wettkampf.
 

 

Wir sind bereit

Start in die Wettkampfsaison 24.05.2014

Samstag, 24. Mai
2014 Tanzapfencup, Dussnang

Samstag, 21. Juni 2014
Turnfest Hinterthurgau, Rickenbach/Wilen

Samstag, 28. Juni 2014
Appenzeller Kantonalturnfest, Appenzell

Hochzeit Mirjam und Pirmin

 

Für die Hochzeit von Mirjam und Pirmin unternahen wir bei stallendem Sonnenschein einen kleinen Ausflug zur Iddaburg.

Wo sie sich am 07. Juni 2014 das Ja-Wortgaben.

Wir gratulieren ihnen nochmals ganz herzlich und wünschen alles Gute für die gemeinsame Zukunft und bedanken uns Herzlich für den feinen Apéro.

Liana 17.03.2014

Ein kleiner Mensch kam auf die Welt und ein Traum wurde wahr.


Wir gratulieren den Eltern Fabienne und Silvio zu ihrer kleinen Tochter.
Die kleine Liana Maelle hat am 17.03.2014 das Licht der Welt erblickt.
Wir wünschen der erweiterten Familie alles Gute und viele schöne Stunden.

Malin 09.03.2014

Was kann es Schöneres geben als ein kleines neues Leben.

Wir gratulieren den Eltern Mirjam und Primin zu ihrer kleinen Tochter.
Die kleine Malin hat am 09.03.2014 das Licht der Welt erblickt.
Die 3870g und die 54cm lassen das Herz der Eltern höher schlagen. Wir wünschen der neuen Familie alles Gute und viele schöne Stunden.

Mitgliederversammlung Damenriege Eschlikon  20.02.2014

Die Mitgliederversammlung der Damenriege Eschlikon fand dieses Jahr im Mettlenhof Wallenwil statt wo sich die Turnerinnen um 19:30 versammelten. Nach dem feinen Essen Startete die Versammlung.
Die Turnerinnen mussten aus dem Vorstand leider die Präsidentin Jasmin Müller, die Hauptleiterin Sarah Knopf und die Aktuarin Vanessa Grütter verabschieden.
Die neue Präsidentin Esther Schättin wurde einstimmig Gewählt. Auch die neuen Vorstandsmitglieder Vanessa Grundl als Kassierin und Anja Akeret als Hauptleiterin wurden mit Bravur gewählt.
Die Berichte der Unterriegen wurden mit viel Interesse angehöhrt und mit grossem Applaus verdankt. Nach dem alle Gratulationen und Ehrungen vorgetragen waren wurde die Versammlung geschlossen und Frau ging zum gemütlichen Teil über. 

Wir Gratulieren dem Neuen Vorstand und wünschen ihm viel Erfolg.

Nevio 20.02.2014


Kinder bringen uns ein Stück Himmel auf die Erde.



Wir gratulieren den Eltern Carmen und Ralf zu ihrem kleinen Sohn.

 


Der kleine Nevio Roman hat am 20.02.2014 das Licht der Welt erblickt. Er wiegt 2090g und ist 42cm gross.
Wir wünschen der neuen Familie alles Gute und viele schöne Stunden.

 

Leon 05.01.2014


Solange die Kinder klein sind, gib ihnen tiefe Wurzeln.
Wenn sie groß sind, schenke ihnen Flügel.

Wir gratulieren den Eltern Kathrin und Thomas zu ihrem kleinen Sohn.

 


Der kleine Leon hat am 05.01.2014 um 15:20 das Licht der Welt erblickt. Er ist 49cm gross und 2910 gram schwer. Wir wünschen der neuen Familie alles Gute und viele schöne Stunden.

 

Sponsoren

Statuen

Statuten ansehen

Copyright © 2016 by Damenriege Eschlikon, Carmen Müller